www.music-newsletter.de

 

 

 

 

THRASH METAL & HARDCORE AUS LIMBURG AN DER LAHN

Dieser Link bringt Dich zur Übersicht aller Tourdaten im Hauptverzeichnis -  This Link takes you back to the main site showing all tour dates      BRONSON A. D.   Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

Noch kein Pressefoto oder Archivbild verfügbar oder eingefügt

24.02.18 - Limburg an der Lahn, Kakadu im alten Kalkwerk

https://bronsonafterdeath.bandcamp.com/

Zurück nach oben

CD-Review

Diskographie

Music Feature

----------------------------------------

----------------------------------------

----------------------------------------

----------------------------------------

 

 

 

 

BRONSON A. D. “WARPATH”  Zurück zur Übersicht - Back to the previous page

Bronson AD - Warpath

TRACKLISTING:

01. Harbringer Of Death (Intro)
02.  After The Impact
03.  Horrortrip
04.  Nuclear Generation
05.  Eat Shit
06.  Warpath
07.  For The Weak
08.  New World Depression
09.  Culture
10.  Maikäfer flieg (Outro)

Label: Bastardized Recordings
Web: www.bastardizedrecordings.de

THRASH & HARDCORE

Für Fans von:  Agnostic Front - Adrenalin O. D. - Suicidal Tendencies

DEUTSCHLAND

Der alte Hounddog assoziiert den Bandnamen BRONSON.A.D. natürlich mit einem der bekanntesten Schauspieler der Action-Zunft in den 70er und 80er Jahren. Charles Bronson ziert denn auch folgerichtig das Cover der zweiten 2016er EP „Boys To Men“, die absolut nicht verwandt & verschwägert ist mit der gleichlautenden Kindergarten-R&B-Soul-Band aus den USA. Hier gibt es Stoff für harte Männer, die sich für krachenden Thrash Metal a la „Exodus“ und noch besser rüden Hardcore a la „Adrenalin O. D.“ begeistern. Bereits der erste Hammer „After The Impact“ brettert los mit heftigen Gitarren-Riff-Wänden und wieherndem Vibrato-Hobel und Drummer Marc holzt mit coolen 99,9 bpm mitten in den Moshpit hinein, in dem sich das Quartett aus dem hessischen Limburg an der Lahn am liebsten aufhält. Die monströsen Highlights, in denen mitunter auch variabel zweisprachig gesungen wird, sind „Eat Shit“, „New World Depression“ sowie die beiden Tempo-Brecher „(We Play) For The Weak“ und „Nuclear Generation“, die zeigen, dass Gitarrist Hendrik solistisch mühelos jeden Geschwindigkeitsrausch mitgehen kann – er wirft hier einmal mehr mit ultrageilen Soli um sich – am Ende kündigt das traditionelle „Maikäfer flieg (Outro)“ den (hoffentlich bald) nahenden Frühling an – am Samstag, dem 24. Februar 2018 gibt es die Gelegenheit, sich die Band Live anzu(kakadu)gucken im „Kakadu am alten Kalkwerk“ in der Heimatstadt der Gruppe.

VÖ: 02.02.18

Verfügbar: CD &  Digitales Album

Empfehlung: K K K K K K K K K K

Web: https://bastardizedrecordings.bandcamp.com/album/warpath

TOURDATEN

xxxxxxxxxxxx

xxxxxxx

xxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

x

xxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxx

Legende KAUFEMPFEHLUNGEN

KKKKKKKKKK

NDS - 1,749

Sagenhaftes Album, gehört in JEDE Sammlung, für die einsame Insel

KKKKKKKKKK

NDS 1,750

Sehr gutes Album, genre-spezifisch unter den  besten  1000 aller Zeiten

KKKKKKKKKK

NDS 1,850

Empfehlenswertes Album, gehört in die gut sortierte Plattensammlung

KKKKKKKKKK

NDS 1,950

Ganz gut gelungen, es gibt aber vergleichbare Alben im Genre

KKKKKKKKKK

NDS 2,050

Kann man hören, rein in die Sammlung,  bei Bedarf wieder hervorholen

KKKKKKKKKK

NDS 2,150

Durchschnittliches Album,  nur für Edel-Fans empfehlenswert

KKKKKKKKKK

NDS 2,250

Nicht so gelungen, es gibt Bessere im Genre und auch von diesem Act

KKKKKKKKKK

NDS 2,350

Langweilig, Weihnachtsgeschenk für Feinde und Finanzbeamte

KKKKKKKKKK

NDS 2,450

Schwaches Album, CD und  Cover als Unterlage im Katzenklo

KKKKKKKKKK

NDS 2,550

Grauenhaftes Album, ab damit in die Verbrennungsanlage

KKKKKKKKKK

NDS 2,650

Kackastrophal, ein Verbrechen an der musikalischen Menschheit

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxx

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx